Schlagwort Archiv: Austausch

EXPA-AG 14. Juni 2016

( Bis 6.6.2016 stand hier „Nächster Termin 7. Juni“. Wir bedauern diesen Fehler, richtig s.u. ) Nächster Termin der EXPA-Arbeitsgruppe Bremen: 14. Juni 2016 bei F.O.K.U.S, Gröpelinger Heer Str. 246A / Ecke Bersestr. 14:00 Sonderarbeitsgruppe mit den Bremerhavenern, bitte meldet Euch bei unserer Ansprechpartnerin an 16:00 offene AG Themen am 14. Juni: verbindliche Anmeldung zu unserer Veranstaltung im Rahmen der

Weiterlesen

EXPA-Arbeitsgruppe Bremen

Liebe Expert*innen, Aufgrund der aktuellen Situation hat die Initiative zur sozialen Rehabilitation beschlossen, alle Veranstaltungen/Meetings in den Räumen von F.O.K.U.S abzusagen. Das gilt ab sofort und vorerst bis einschliesslich der Osterferien . Das bedeutet z.Zt. das die nächste EXPA-AG am 28. April stattfinden würde. Weiteres in den nächsten Tagen. Passt alle gut auf Euch auf. Wenn alles gut geht: Wir

Weiterlesen

EXPA-AG 31. Mai 2016

Nächster Termin der EXPA-Arbeitsgruppe Bremen: 31. Mai 2016 bei F.O.K.U.S, Gröpelinger Heer Str. 246A / Ecke Bersestr. ab 16:00 öffentliche Arbeitsgruppe, Themen s.u. ab etwa 17:00 erste Überlegungen zu unserem Beitrag zur Veranstaltung Psychiatrie 2.0 des Gesundheitsreferates am 3.8.2016 ab 18:00 Jahreshauptversammlung des EXPA e.V. für Vereinsmitglieder und für interessierte Teilnehmer der EXPA-AG. Der Flyer ist fertig. Ihr könnt ihn

Weiterlesen

EXPA-AG 17. Mai 2016

Nächster Termin der EXPA-Arbeitsgruppe Bremen: 17. Mai 2016 bei F.O.K.U.S, Gröpelinger Heer Str. 246A / Ecke Bersestr. ab 14:00 nach Vereinbarung, evtl. kommen die Bremerhavener. ab 16:00 öffentliche Arbeitsgruppe Der Flyer wird weiter überarbeitet und soll noch im Mai gedruckt werden. Wir haben zwei Entwürfe zur Auswahl vorliegen. Die Fotos und der am 3. Mai entwickelteText sind eingearbeitet. Zur Zeit

Weiterlesen

Trialog IBS und INI – Neuroleptika

am 20. Mai gibt es die Möglichkeit an einem Trialog (manchmal auch Psychoseseminar genannt) teilzunehmen. Die Veranstaltung findet einmalig im Rahmen einer Fortbildung für Pfleger*innen und Betreuer*innen statt, die diese spezielle Veranstaltungsform und Gesprächstechnik kennen lernen sollen …